Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Posaunenchor

 

Quelle: Dirk Ender

 

Bereits um 1900 taten sich einige junge Männer zusammen und gründeten einen Posaunenchor. Zum Lob Gottes und zur eigenen Erbauung spielten sie damals wie heute für ihre Gemeinde. Durch die beiden Kriege, die nachfolgende Inflation und Arbeitslosigkeit kam die Posaunenarbeit jedoch zum erliegen. Der jetzige Chor entstand 1948 aus dem damaligen Jugendkreis.
11 junge Männer im Alter von 14 bis 19 Jahren baten den früheren Chorleiter Heinrich Welker ihnen das Spielen der Instrumente zu lernen. Nach anfänglichem Zögern erklärte dieser sich bereit  und übernahm die Leitung des Chores, der seither ununterbrochen für die Gemeinde zu den verschiedensten Anlässen spielt. Heute besteht der Chor aus insgesamt 30 Bläsern, davon 6 Jungbläser und 4 Jungbläser in Ausbildung.

Wie aus den Bildern zu sehen, geht der Chor auch auf Reisen und spielt dort zusammen mit Bläsern aus anderen Chören. Unsere Jungbläser besuchen gerne die Jungbläserfreizeiten der Landesarbeit der Badischen Posaunenchöre und  Jungbläsertage, die auf Bezirksebene angeboten werden. Die Jungbläser werden in Zusammenarbeit mit der Musikschule Neckargemünd ausgebildet.  

  • Für die Anfänger ist die Probe am Freitagnachmittag. Die Uhrzeit für die jeweilige Gruppe wird mit dem Musiklehrer abgesprochen.

  • Die Posaunenchor-Proben finden mittwochs in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer Haus  statt.     

Sollten wir Interesse geweckt haben- unsere Bläser freuen sich auf jeden, der mit ihnen spielen möchte- egal wie alt.

Zeigen Sie Mut und melden Sie sich entweder beim Pfarramt, beim Obmann oder beim Chorleiter. 

Chorleiter

Pfarramt

 
Ansprechpartner
zurück     Drucken     per Mail versenden