Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Wer sind wir?

Der Ökumenische Verein für Caritas u. Diakonie besteht als „Kranken­pflegeverein„ seit 1876. Früher haben wir die Dorfschwester bezahlt, heute bezahlen wir einen Teil Ihrer Rechnung für Pflegeleistungen und bieten Nachbarschaftshilfe an.

Zusammen mit sechs weiteren ökumenischen Vereinen unterstützen wir die Sozialstation Elsenztal in Meckesheim, welche die ganze Palette an Pflegeleistungen einschließlich der Beratung und Betreuung der Angehörigen übernimmt.

Welche Vorteile haben Sie als Mitglied? Welche Leistungen bietet der Verein?

Die Leistungen der Pflegeversicherung sind begrenzt. Die Einstufung in die Pflegeklassen II und III wird immer weiter erschwert, die Kriterien immer enger gefasst. Patienten müssen immer häufiger dringend notwendige Leistungen selbst bezahlen.

Hier springt der Ökumenische Verein für seine Mitglieder ein!

Wir bezahlen:

-          100% der Rechnung für Beratung und Betreuung

-          25% der Rechnungsbeträge, die durch die Pflegeversicherung nicht abgedeckt sind.

Zwei typische Fälle aus dem Alltag der Sozialstation:

(a)    Eine alleinstehende Dame bricht sich bei einem Sturz im Haus beide Arme. Trotz aller Bemühungen übernimmt die Krankenkasse auch vorübergehend keine Pflegeleistungen, obwohl sich die Dame für einen begrenzten Zeitraum nicht selbst waschen kann. An die Sozialstation muss laut Gebührenordnung pro Stunde 17€ bezahlt werden. Als Mitglied des Ökumenischen Vereins bezahlt die Dame nur 12,75€.

(b)    Ein pflegebedürftiger Herr ist zwar in Pflegestufe I eingestuft, der tatsächliche Pflegeaufwand ist allerdings höher. Der zur Verfügung stehende Betrag ist nach 20 Tagen erschöpft, die restlichen 10 Tage Pflege muss der Patient selbst zahlen. Davon übernimmt der Ökumenische Verein automatisch 25%.

Was kostet die Mitgliedschaft? 

Der Mitgliedsbeitrag für die ganze Familie einschließlich Kinder bis 18 Jahren beträgt 

20€ pro Jahr 

Dieser Betrag ist steuerlich absetzbar. Leistungsberechtigt ist ein Mitglied bereits nach 12 Monaten Mitgliedschaft.

 Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus gewählten Mitgliedern (im Augenblick 6 Personen) und Delegierten der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde.
Gewählt wird der Vorstand alle drei Jahre in der mindestens einmal jährlich stattfindenen Mitgliederversammlung.
 
Karin Stelzer
(Vorsitz)
 
Tel. 910 14
Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Meckesheim und Mönchzell
Monika Bruhn
(stellvertr. Vorsitz)   
 
Tel. 99 06 20              
        
Quelle: Holger Bruhn
Elfriede Geyer
(Kassiererin)
 
Tel. 2291
Quelle: Claus Geyer
Irmgard Kreß        
 
Tel. 2629                    
Quelle: Irmgard Kreß
Liesel Seltenreich
 
Tel. 992221
Quelle: Holger Bruhn
 
 
 
Claudia Beilharz
 
Tel. 99 12 83
 
 
 
Quelle: Klaudia Beilharz
Ansbert Wagner
 
Tel. 8892
 
 
BILD FOLGT
 
Heike Kreß-Märtens
(Delegierte der
Evangel. Kirchengemeinde Meckesheim)
 
Tel. 93 19 33
 
Quelle: Heike Kreß-Märtens
 
 
 
 
Bernhard Heck
(Delegierter der
Kathol. Kirchengemeinde Neckar-Elsenz)
 
Tel. 1722
 
 
 
 
BILD FOLGT
Manfred Gehrig
(Delegierter der Evangel.
Kirchengemeinde Mönchzell
 
Tel. 3476
BILD FOLGT
 
zurück     Drucken     per Mail versenden