Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Bildergalerie

Posaunenchor Meckesheim - Luft nach oben

Vom 2. bis 5. Juni 2016 fand in Dresden der zweite Deutsche evangelische Posaunentag unter dem Motto “Luft nach oben“ statt.  Insgesamt trafen sich ca. 17500 Bläserinnen und Bläsern aus ganz Deutschland.

Zusammen mit Musikern aus Bammental, Mauer und Wilhelmsfeld startete  am Freitagmorgen eine Gruppe von 22 Bläsern und ihren Angehörigen aus Meckesheim mit einem  Bus in Richtung Dresden. Rechtzeitig zur Eröffnungsveranstaltung traf man sich auf dem Neumarkt. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl wurden die Bläser geteilt, sodass zeitgleich eine zweite Eröffnung auf dem Altmarkt stattfand.

Leider wurden wir alle während der Feier vom Regen überrascht. Viele Bläser ließen sich dennoch nicht vom Musizieren unter den mitgebrachten Schirmen abhalten. Andere suchten Schutz in der Frauenkirche und den umliegenden Gebäuden. Im Anschluss daran bestand ein vielfältiges Konzertangebot in den Dresdner Kirchen sowie ein Abendkonzert auf dem Altmarkt.

Am Samstagmorgen trafen sich alle teilnehmenden Bläser bei strahlendem Sonnenschein im Stadion zur großen Probe für die Serenade am Abend sowie für den Abschlussgottesdienst. Nachmittags war Zeit um sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen, oder den angebotenen Konzerten auf den verschiedenen Plätzen zu lauschen.

Am Abend strömten von allen Seiten Menschen mit und ohne Instrument zum Elbufer zur Abendserenade. Auf den Brühlschen Terassen spielten die vereinigten Landesjugendposaunenchöre.  Auf der gegenüberliegenden Seite am Königsufer trafen sich die restlichen Bläserinnen und Bläser, die weitere zwei große Chöre bildeten.

Es war ein einmaliges Erlebnis, so viele Bläser gleichzeitig zu hören.  Zum Abschluss wurde die Feuerwerksmusik von Georg Friedrich v. Händel vorgetragen.  Der Höhepunkt des Abends war ein festliches Feuerwerk an der Elbe. 

Sonntags trafen sich wieder alle Teilnehmer und Zuhörer im Stadion zum Abschlussgottesdienst, der vom MDR live  übertragen wurde.

Für alle war es ein musikalisches Erlebnis,  das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Teilnehmer beim zweiten Deutschen evangelischen Posaunentag in Dresden:

Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Meckesheim und Mönchzell

 

Jugendlehrgang in Rotenburg

Wie in jedem Jahr fand in den Pfingstferien wieder der Lehrgang Junges Blech für unsere Jungbläser auf der Burg  Rotenberg  statt.  Unsere Jungbläser waren wieder mit viel Freude und Einsatz dabei.

Sabine Kapfer berichtet:

Wir Jungbläser, Charlotte Trendl, Sabine Kapfer und Mirco Benz, waren vom 16.05. bis 21.05.2016 in Rotenberg zum Bläserlehrgang der evangelischen Posaunenchöre in Baden. In Rotenberg gab es mehrere Gruppen in denen das Spielen mit unseren Instrumenten  geübt wurde. Wir probten für das Elternvorspiel am Samstag und für den Deutschen Posaunentag in Dresden. Wir wurden in der Woche effektiv gefördert. Mehrmals am Tag trafen wir uns in den Gruppen zum musizieren. Die Stücke, die wir für samstags brauchten wurden im Einzelunterricht nochmals vertieft geübt. Während unserer Freizeit konnten wir an Bastelangeboten teilnehmen und zum Beispiel Taschen bemalen oder Armkettchen knüpfen. Es war ein sehr schöner Lehrgang der allen Spaß gemacht hat.

Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Meckesheim und Mönchzell

28. Badischer Landesposaunentag in Offenburg unter dem Motto

„Töne der Freiheit“

Am 4.7.15 um 8:00 Uhr machten wir, der Posaunenchor Meckesheim, zusammen mit den Posaunenchören Neckargemünd, Wilhelmsfeld und Bammental uns auf den Weg zum Landesposaunentag nach Offenburg.  Dort spielten wir schon um 12:00 Uhr auf dem Marktplatz bei dem Eröffnungskonzert zusammen mit ca. 1500 Bläsern aus ganz Baden. Leider hatten wir keinen Schattenplatz. Die Hitze machte uns zu schaffen.

Quelle: C. Kirsch

Aber auch bei fast 40 Grad Celsius waren wir spielbereit. Einige Brunnen in der Stadt sorgten für Abkühlung. Ab 13:00 Uhr konnte man unter dem Motto „Lebendige Innenstadt“ an verschiedenen Workshops teilnehmen und Konzerte verschiedener Chöre zuhören. Am Abend des Samstages spielte der Startrompeter Rüdiger Baldauf mit seiner Band auf dem Marktplatz. Das Zuhören war ein Genuss.

Quelle: C. Kirsch
Am Sonntag den 5.7.15 fand  um 10:00 Uhr auf dem Platz der Verfassungsfreunde ein Gottesdienst statt, den wir musikalisch mit ca. 2000 Bläsern begleiteten. Diesmal hatten wir einen Schattenplatz gefunden. In der Mittagspause hatten wir gegessen und uns durch Witze unterhalten. Nach dem Abschlusskonzert um 15:30-16.45 machten wir uns mit dem Bus auf den Heimweg.

Alles in allem war es ein schönes Erlebnis, das man als Posaunenchor-Bläser erlebt haben sollte.

Chiara Kirsch

 

Ehrungen 2014

Quelle: Dirk Ender

 

Im Gottesdienst zum 1. Advent, am 30.11.2014, wurden für langjährige Dienste folgende Posaunenchormitglieder geehrt:

Frau Martina Dittrich, für 10 Jahre mit der silbernen Ehrennadel
Herr Daniel Gierling, für 25 Jahre mit der goldenen Ehrennadel
Herr Gerald Kirsch, für 25 Jahre mit der goldenen Ehrennadel
Herr Klaus Zimmermann, für 40 Jahre mit der Kuhlo-Medaille in Silber
Herr Gerhard Haspel sen., für 50 Jahre mit der Kuhlo-Medaille in Gold.

Wir gratulieren herzlich und freuen als Kirchengemeinde über die hervorragende Arbeit und schöne Musik unter Posaunenchorleiter Thilo Braun und die langjährige, treue Verbundenheit der Mitglieder.

Quelle: Dirk Ender

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posaunentag Leipzig
Posaunentag Leipzig
Posaunentag Leipzig
Adventsmarkt
Adventsmarkt
Adventsmarkt
Karfreitag
Karfreitag
Karfreitag
Bergmesse Tegelberg
Bergmesse Tegelberg
Bergmesse Tegelberg
Posaunentag Wertheim
Posaunentag Wertheim
Posaunentag Wertheim
 
zurück     Drucken     per Mail versenden