Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Abendmahl    

 

 „Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel
und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet."
Apostelgeschichte 2,42

 

An hohen kirchlichen Feiertagen, an Buß- und Bettag und Gründonnerstag und bei besonderen Anlässen feiern wir als Gemeinde miteinander Abendmahl. Neben der Taufe ist es das zweite Sakrament der evangelischen Kirche. Im Abendmahl kommen wir zusammen, um die Gemeinschaft mit Jesus Christus zu feiern, der uns unsere Schuld vergibt und uns zur Gemeinschaft der Kirche zusammenwachsen lässt.

Alle Getauften, auch Kinder, sind herzlich zum Abendmahl eingeladen. Wir teilen Brot und Traubensaft, wobei wir den Saft entweder im Gemeinschaftskelch austeilen oder in Einzelkelchen.  Dies wird jeweils vorher im Amtsblatt der Gemeinde Meckesheim veröffentlicht.

Schön ist, dass auch im Seniorenkreis  nicht nur einmal im Monat Gottesdienst gefeiert, sondern zweimal im Jahr ein Gottesdienst mit Abendmahl im Dietrich-Bonhoeffer-Haus angeboten wird. Dies schätzen vor allem diejenigen, denen ein Abendmahlsgottesdienst in der Kirche aufgrund des Alters zu lang und zu anstrengend geworden ist.

 

Hausabendmahl

Wer gesundheitlich so angeschlagen ist, dass er nicht mehr in die Kirche kommen kann, zu dem kommen wir auch gern zu einer Abendmahlsfeier ins Haus.

Dabei sind wir darauf angewiesen, dass Sie oder Ihre Angehörigen sich bei uns melden. Vor allem in den Wochen vor Ostern oder vor Weihnachten machen wir auf diese Möglichkeit im Gemeindebrief oder im Amtsblatt aufmerksam. Zu einer solchen Abendmahlsfeier zu Hause können auch gern andere Familienmitglieder, Nachbarn oder gute Freunde eingeladen werden.

 

So erreichen Sie uns im Pfarramt:

Professor-Kehrer Str. 2

Tel: 06226 – 787422

 
zurück     Drucken     per Mail versenden